AKTUALISIEREN TransType 4 für macOS 10.6 – 13 Ventura und für Windows

Bitte geben Sie Ihre E‑Mail-Adresse ein, um die Download-Links zu erhalten:

Dankeschön! Ihre Einreichung ist eingegangen!
Hoppla! Beim Absenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.

Wenn Sie eine ältere Version von TransType 4, und Sie haben Ihre TR40-Seriennummer, geben Sie oben Ihre E‑Mail-Adresse ein und klicken Sie auf die Schaltfläche. Wir senden Ihnen die Download-Links für TransType 4.0.2 für macOS (das Funktioniert auf macOS 12 Monterey und macOS Ventura), und für TransType 4.0.1 für Windows.

Weisen Sie den richtigen Schriftstil zu, um Ihre Schriftfamilie vollständig kompatibel zu machen
Arbeiten Sie mit vektorbasierten überlagerten Farbschriften
Arbeiten Sie mit Farbschriftformaten
Mischen Sie zwei Schriftarten, um einen neuen Stil zu erstellen
Organisieren und konvertieren Sie Ihre Schriftarten mit einer einfachen und sauberen Benutzeroberfläche

Wahres Genie in der Schriftenarbeit!

Schriftarten konvertieren

Schriftarten konvertieren

Farbschriften

Farbige Schriftarten

Schriftarten korrigieren

Schriftarten korrigieren

Spaß haben

Spaß haben!

Retten Sie Ihre Typ-1-Schriften

Im Jahr 2021 wird Adobe angekündigt dass Adobe PostScript Type 1‑Schriften in Photoshop 2021 und in anderen Adobe-Apps 2023 nicht mehr funktionieren.

Mit TransType 4, können Sie Ihre Legacy-Sammlung ganz einfach umwandeln Adobe PostScript Typ 1 Schriften in grundsolide, hochwertige moderne Offener Typ Schriftarten und verwenden Sie sie über Jahre hinweg in beliebigen Apps! 

KONVERTIEREN SIE ZWISCHEN SCHRIFTFORMATEN
  • Konvertieren Sie Ihre OpenType- und TrueType-Schriftarten im Stapel in CSS @font-face-Webfonts (WOFFEOT) und auf Websites verwenden
  • Konvertieren Sie zwischen OTF und TTF für beste Kompatibilität mit Apps, die nur ein Format unterstützen
  • Verwandeln Sie einfarbige Schriften mit Ebenen oder BitFonter-Fotoschriften in wunderschöne mehrfarbige OpenType-Schriften
ORGANISIEREN UND ERWEITERN SIE IHRE SCHRIFTARTEN
  • Organisieren und benennen Sie Schriftfamilien automatisch und einfach per Drag-and-Drop
  • Erstellen Sie Zwischenstärken, indem Sie zwei Schriftarten miteinander mischen
  • Wenden Sie Spezialeffekte für abgerundete Ecken, Tracking, Autokerning, Neigung oder Verzerrung an
  • Generieren Sie PDF-Beispiele und Glyphenkarten
school  Wenn Sie Student, Lehrer oder eine akademische Einrichtung sind, besuchen Sie unsere für die Bildung Seite für Informationen zu edu-Rabatten!
„Tolle App! Ich denke, es könnte ein sehr nützliches Werkzeug für kleine Gießereien sein.“
Eduardo Manso (@emtype)

Schriftarten konvertieren

DAS KONVERTIEREN VON SCHRIFTEN WAR NIE EINFACH!

Schriftarten hinzufügen
1. SCHRIFTARTEN HINZUFÜGEN

Ziehen Sie eine beliebige Anzahl von Schriftarten in jedem alten und modernen Format per Drag-Drop: Monochrom oder Farbe OpenType OTFTTF, TTC Collections, WOFF Webfonts, VFB, UFO, die eingestellten Adobe PostScript Type 1 Fonts. Ziehen Sie ZIP-Archive oder ‑Ordner, die Schriftarten enthalten, per Drag-Drop. Installierte Schriftart öffnen.

Profil auswählen
2. PROFIL WÄHLEN

Wählen Sie das Ausgabeprofil (Format). Wenn TransType OpenType PS (PostScript/CFF-basiertes OTF), OpenType TT (TrueType-basiertes TTF) oder CSS @font-face Webfonts produziert, behält es alle ursprünglichen Fontdaten bei, optimiert sie aber und behebt einige häufige Probleme.

Klicken Sie auf Konvertieren
3. KLICKEN SIE AUFKONVERTIEREN

Wählen Sie das Ausgabeziel. TransType kann die konvertierten Schriftarten in einem von Ihnen gewählten Ordner oder den ursprünglichen Schriftarten speichern und Unterordner basierend auf den Schriftartnamen erstellen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Konvertieren und erhalten Sie branchenführende, plattformübergreifende Schriftarten, die einfach funktionieren.

Video: Konvertieren von älteren PostScript Type 1-Schriften in modernes OpenTypeZiehen Sie Schriftdateien per Drag-Drop in das TransType-FensterFügen Sie eine der Schriftarten hinzu, die auf Ihrem Computer installiert sindWählen Sie das Konvertierungsprofil (Zielschriftformat)Wählen Sie den Zielordner für konvertierte Schriftarten

Schriftarten organisieren und korrigieren

VERWALTEN SIE GANZE SCHRIFTENFAMILIEN, NICHT NUR EINZELNE SCHRIFTEN.

Organisieren
Organisieren

Teilen, Zusammenführen oder Umbenennen von Schriftfamilien mit nur wenigen Klicks, schneller und einfacher als in jedem Schriftkonverter je zuvor! Separate Familien: Jede ausgewählte Schriftart wird im App-Schriftartmenü angezeigt. Familien zusammenführen: Schriftarten werden als Stile innerhalb einer Familie angezeigt.

Fix
Fix

Wenn TransType Ihre Schriftarten konvertiert, wird es auf die neueste und beste Version des Formats aktualisiert. Im Jahr 2023 werden PostScript Type 1‑Schriften in Adobe-Apps nicht mehr funktionieren – konvertieren Sie sie in OpenType PS und verwenden Sie sie noch jahrelang.

Umbenennen
Umbenennen

Passen Sie Stilnamen, Gruppennamen und typografische Familiennamen an. Richten Sie die Stilverknüpfung Fett und Kursiv ein. Ihre Schriftfamilien funktionieren in Windows‑, Mac- und Adobe-Apps, ohne jemals einen einzigen Schriftstil zu verpassen. Siehe die Video!

Erstellen Sie automatisch Namen für Stile, Stilgruppen und FamilienZiehen Sie Schriftarten per Drag-Drop innerhalb einer Stilgruppe, um die Stilverknüpfung Fett und Kursiv festzulegenBenennen Sie Stile, Stilgruppen und Familien umKonstruktionsparameter bearbeiten: Gewichtsklasse, Breitenklasse und Neigungsklasse

Farbschriften

ECHTE MEHRFARBIGE OFFENE SCHRIFTARTEN!

Snap
Snap

Erstellen Sie wunderschöne mehrfarbige OpenType-Schriften aus Bitmap-Schriften, die mit . erstellt wurden BitFonter, von herkömmlichen Outline-Schriften, von SVG-Schriften oder anderen farbigen OpenType-Schriften.

Farbe
Farbe

TransType ist der erste Schriftkonverter der Welt, der drei mehrfarbige Erweiterungen des OpenType-Formats unterstützt: COLR, SVG und sbix!

Überlagerung
ÜBERLAGERUNG

Sie funktionieren in Adobe CC 2019-Apps, einigen Mac- und Windows-Apps sowie mit unserem kostenlosen FontLab-Pad app, sie funktionieren überall! Stellen Sie sich vor, was Sie tun können, wenn Sie nicht mehr auf klassisches Schwarzweiß beschränkt sind!

Spaß haben!

KREATIVE SPEZIALEFFEKTE!

Mischung
Mischung

Es ist nicht alles Arbeit und kein Spiel für TransType. Seien Sie experimentierfreudig: Wenden Sie einen Spezialeffekt auf jede Schriftart an – und voila!

Perspektive
Perspektive

Mit spektakulären antitypografischen Effekten wie Fake Italic, Smoooth, Blur them All oder dem Reality Distortion Field sind absolut keine Zeichenkenntnisse erforderlich, um die monatelange harte Arbeit eines Schriftdesigners zu ruinieren.

Verzerren
Verzerren

Wenden Sie Tracking und Auto-Kerning an, mischen Sie eine helle und eine fette Schriftart, um Zwischenstärken zu erstellen.

Exportieren Sie anpassbare Schriftvorschauen und Glyphenzuordnungen als PDFs für Ihre oder die Referenz Ihres Kunden.

TransType 4 Spezifikationen

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • Konvertierungsprofile für die hochwertige Konvertierung von Schriftarten in die gängigsten Formate
  • Schriftbereich für manuelle Schriftfamilienorganisation (Drag-Drop, direkte Bearbeitung) und Menü „Organisieren“ für automatische Schriftfamilienorganisation
  • Schrift-Info-Panel zum Umbenennen und Organisieren von Familien
  • Vorschaufenster mit bearbeitbarem Text und Glyphenkartenfenster mit vollständiger Zeichensatzansicht (beide mit PDF-Export)
  • Effekte-Menü zum automatischen Erstellen von Schriftänderungen: Breite, Schräge, Perspektive, Nachführung, Weichzeichnen, Glätten, Rund, Scharf, Verzerren, Umriss, Blend, Überlagerung, Auto Kerning

LÄUFT AUF

  • Mac OS10.6 – macOS 13 Ventura (Intel 64-Bit mit Retina-Unterstützung, funktioniert auf Apple Silicon)
  • Windows XP – 11 (32-Bit, funktioniert auf 64-Bit-Systemen)

LIZENZ

  • Plattformübergreifende Lizenz für einen einzelnen Benutzer, mit der Sie die Software auf maximal drei Geräten (Computern) installieren können. 
  • Dieselbe Lizenz und Seriennummer funktioniert sowohl in der Mac- als auch in der Windows-Version von TransType 4.

Öffnet einfarbige Schriftarten

  • OpenType PS (.otf), CFF-Flavor, name- und CID-keyed
  • OpenType TT (.ttf), TrueType-Variante
  • TrueType-Sammlungen (.ttc)
  • Typ 1 (.pfb/.pfa, .pfm, .afm, .inf); Multiple Master Type 1‑Schriften werden nicht unterstützt
  • Mac Classic (FFIL/LWFN), Typ 1 und TrueType
  • CSS @font-face Webfonts (.woff/.eot/.svg)

ÖFFNET FARBSCHRIFTEN

  • Color OpenType (.otf/.ttf) in den Geschmacksrichtungen SVG, sbix, COLR/CPAL und CBDT/CBLC
  • Photofont (.phf) in PNG- und SVG-Varianten
  • SVG-Schriften (.svg)

ÖFFNET ANDERE FORMATE

  • Unified Font Objects (.ufo) Version 2
  • FontLab VFB-Dateien (.vfb) mit einem oder mehreren Mastern
  • Adobe FDK für OpenType (.fea)
  • ZIP-Archive (.zip) mit Schriftarten in allen unterstützten Formaten

ERZEUGT MONOCHROME SCHRIFTEN

  • OpenType PS (.otf), CFF-Variante, nur mit Namensschlüssel
  • OpenType TT (.ttf), TrueType-Variante
  • Typ 1 (.pfb/.pfa, .pfm, .afm, .inf), Windows und Unix

ERZEUGT FARBSCHRIFTEN

  • Farbe OpenType TT+SVG (.ttf), SVG-Variante für Adobe CC 2019+, macOS 10.14+, iOS 12+, QuarkXPress 2018, Firefox, Safari 12+ und FontLab Pad
  • Color OpenType TT+sbix (.ttf), sbix-Variante für Adobe CC 2019+, iOS, macOS, QuarkXPress 2018+ und FontLab Pad
  • Color OpenType TT+COLR (.ttf), COLR/CPAL-Variante für Windows 8.1÷10, QuarkXPress 2018, Firefox, Chrome, Safari 12+ und FontLab Pad

ERZEUGT CSS @FONT-FACE WEB FONTS

  • Web Open-Schriftformat (.woff)
  • EOT (.eot), MTX-komprimiert
  • SVG-Schriften (.svg)
  • Beispielintegrationsdateien (.html/.css)
FontLab 8-Symbol
FontLab VI-Symbol

Konvertieren, erstellen und bearbeiten Sie OpenType-, Web-, variable und Farbschriften mit FontLab 8

TransType-Symbol